Der Ostwind hat uns die Entscheidung abgenommen, an welchen Berg wir unseren Hike & Fly Tag im Herbst durchführen wollen. Hier geht es natürlich an unseren heimischen Flugberg, den Sulzberg. Bei zuerst zähem Nebel wurde sich die Wartezeit mit dem Erneuern der Windfahne vertrieben und auch das Flugbuch mit Kasse für Gastflieger inspiziert. Nachdem sich der Nebel verzogen hat, starteten alle 20 Teilnehmer der Clubveranstaltung. Danke auch an den Vorstand der die Organisation übernahm. 

Mal wieder ein toller Flugtag.