Als Verein kümmern wir uns um zwei besondere Flugberge. Das Besondere, diese sind nur per Hike&Fly zu erreichen. Wobei eines exklusiv von unserem Clubbus angefahren werden kann. Noch eine weitere Besonderheit ist die Lage. Gelegen am Eingang des Inntals eignen sich die beiden Statplätze nicht nur gut zum Streckenlfliegen (vor allem die Rampoldplatte) sondern gönnen auch demjenigen die Chance lange in der Luft zu bleiben, der nicht so viel Zeit mitbringt. Nach der Arbeit noch mal schnell rauf auf den Berg? Der Sulzberg trägt, bedingt durch seine Lage im Sommer meist noch, wenn alle anderen Berge schon “im Schatten stehen”. Soaren mit Freunden und Freuden ist dann angesagt.

Du landest nach deinem Flug auf einer riesigen, frei angeströmten Landewiese die sich direkt neben dem Parkplatz befindet.

Bedenkt bitte am Startplatz Sulzberg – Es ist kein einfacher Start. Es gibt Piloten, die erfahren sind und es gibt Piloten die noch wenige H&F-Starts in etwas schwierigen Gelände hinter sich haben! Nehmt Rücksicht aufeinander. Lasst startsichere Piloten den Vortritt und helft den Unerfahrenen. Aber am allerwichtigsten: KENNE DEIN EIGENES KÖNNEN!!! Vermeidet so Stau und Frust für alle. Und auch wenn es schwer fällt in der Anspannung… Bleibt freundlich!

Landeplatz Anita – Unser Sorgenkind! Es ist eigentlich gar nicht so schwer! Drei bis vier Tafeln weisen dir den Weg zur sicheren Landung am großzügigen Landeplatz. Doch immer wieder gibt es Ärger mit den Piloten! Ja, den Piloten!

ES IST ABSOLUT VERBOTEN IM ROT GEKENNZEICHNETEN BEREICH ZU LANDEN. Dies könnte die Verkehrssicherheit der angrenzenden Staatsstraße gefährden. Und es ist egal, was jeder persönlich über diesen Punkt denkt! Wichtig ist was die Behörden darüber denken, welchen die Verkehrssicherheit wichtiger ist, als das Freizeitvergnügen des einzelnen!

Unser Bauer ist uns sehr wohl gesonnen, doch zurecht ernten wir Schmäh von Ihm, wenn er sich und uns frägt, warum immer wieder im hohen Gras gelandet wird, wenn er doch extra darauf achtet, immer ein ausreichend großes Stück mit kurzem Gras für uns bereit zu halten! Zudem ist auch die Wiese NW-lich des Grafenwegs zur Landung freigegeben.

Ausweichbereich

In Folge der jüngsten Häufung der Missachtungen dieser Regelungen denken wir darüber nach, keine Gastpiloten am Sulzberg mehr zu dulden. WICHTIG: Bitte achtet auf die Einhaltung der Regeln und weißt andere Piloten darauf hin, wenn sie durch negatives Verhalten unser Fluggebiet gefährden. Es geht darum Verstöße in den Griff zu bekommen, welche euch die Sicherheit und die Freude am Fliegen und damit verbunden das Fluggebiet kosten könnten!